panorama_grossSie betreten das Zimmer und erfahren das wohltuende Licht, das direkt hinter den Salzbrocken installiert wurde. Das Licht nimmt Sie in Empfang und umgibt Sie.

Mit dem ersten Atemzug spüren Sie die Befreiung der Lungen. Bin ich hier am Meer? Nein, Sie sind im Salzzimmer und inhalieren die salzige Luft als wären Sie am Meer. Damit dieser Effekt zustande kommt, haben wir rund 8000 kg hochwertiges Salz verbaut. Sie finden es an den Wänden, der Decke und Sie laufen darauf.

Dies ist nicht Salz aus den Rheinsalinen! Nein, dieses Salz stammt aus Pakistan und ist reines Himalaya-Salz, entstanden aus den Urmeeren vor 200 Millionen Jahren.

Auf einem Liegestuhl lassen sich von der Ruhe besänftigen. Sanft ertönt im Hintergrund Musik. Sie entspannen und geniessen jeden Atemzug. 45 Minuten lang können Sie Ihre Seele baumeln lassen und den Alltag vergessen.

Neben der Entspannung tun Sie dem Körper zeitgleich etwas Gutes. Sie atmen die salzhaltige Luft ein und verhelfen dem Körper zur inneren Reinigung.

Folgende Erkrankungen sowie Symptome können gelindert oder allenfalls auf Dauer bekämpft werden:

  • Asthma
  • Husten (z.B. Raucherhusten)
  • chronische Entzündungen (Nase, Kehlkopf, Halsbereich, Stirnhöhle)
  • Bronchitis
  • akute Erkrankungen der Atemwege (z.B. Husten infolge einer Erkältung)
  • Ekzeme – Psoriasis (Schuppenflechte)
  • Neurodermitis
  • Pilzinfektionen
  • Müdigkeit
  • Stimmungsschwankungen
  • Stress
  • Anzeichen von Depression
  • allgemeine Stärkung des Immunsystems
  • Unterstützung bei Rauchentwöhnung
  • Säuberung der Lungen betreffend Luftverschmutzung (Smog)

Achtung! Bei fieberhaften Erkrankungen sollten Sie die Salzoase nicht besuchen.